Quoten: Hervorragender Start für Erfolgsshowreihe „Das Supertalent“ bei RTL / Bis zu 9,09 Millionen Zuschauer

Köln (ots) – Bis zu 9,09 Millionen Zuschauer sahen am gestrigen Freitagabend den Auftakt der RTL Showreihe „Das Supertalent“. Hervorragende 36,5 Prozent der 14 – bis 49-Jährigen (4,15 Millionen) verfolgten die erste Castingshow. Durchschnittlich 7,34 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre (25,2% MA) staunten über die atemberaubenden und skurrilen Talente. Der 34-jährige Sänger Sven Müller aus Möckmühl (Baden Württemberg) trat das erste Mal vor Publikum auf und begeisterte auf Anhieb die Jury und die Zuschauer vor den Bildschirmen. Auch der Einzelhandelskaufmann Sebastian Stamm (25) aus Crailsheim (BW) trat das erste Mal vor so vielen Menschen auf und überzeugte mit Akrobatik am Mast. Ein etwas skurriles Talent zeigte Garry Turner, der seine Haut extrem dehnen kann. Sylvie van der Vaart: „Das ist das gruseligste, was wir hier je gesehen haben.“
Auch „Cindy aus Marzahn & die jungen Wilden“ im Anschluss an „Das Supertalent“, kam hervorragend bei den Zuschauern an. Durchschnittlich 3,88 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre und 24,3 Prozent beim jungen Publikum sahen die Comedyshow. „H wie Hartwich“ sahen noch 1,93 Millionen ab 3 Jahre und 18,1% der 14- bis 49-Jährigen.
Mit einem Tagesmarktanteil von 24,4 Prozent bei den jungen Zuschauern lag RTL am Samstag mit sehr großem Abstand vor ProSieben (11,9 %) und SAT.1 (9,1 %).
Und auch beim Gesamtpublikum lag RTL mit einem Tagesmarktanteil von 17,7 Prozent vor ARD: (12,3%) und ZDF (11,0%).
Am heutigen Samstagabend um 20.15 Uhr zeigt RTL bereits die zweite Show der 15-teiligen Showreihe „Das Supertalent“. Es treten u.a. auf das fünfjährige Wunderkind Ricky Kam aus der Schweiz sowie die Zauberkünstler SOS und Victoria Petrosyan mit ihrer sensationellen Quick Change Nummer, in der in sekundenschnelle Kleider gewechselt werden. Zudem singt Suhrete Maroli (28), die hofft, mit ihrem Auftritt ihre Mutter zu finden, die sie nie kennengelernt hat.
Videos und Informationen zu das „Das Supertalent“ werden auch über die online und mobilen Plattformen von RTL sehr stark nachgefragt. Fans finden alle Infos zur Staffel, der Jury und Teilnehmern sowie exklusive Backstage-Stories im großen Special bei www.RTL.de. Die komplette Sendung ist im Anschluss sieben Tage kostenlos bei www.RTLNOW.de abrufbar. Die Highlightclips gibt es im Special zu „Das Supertalent“ bei www.clipfish.de und RTL.de sowie unter mobil.rtl.de.
Fotos und Infos zu „Das Supertalent“ finden Sie in der Sonderrubrik bei http://kommunikation.rtl.de
Originaltext: RTL Television GmbH Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/pm/7847 Pressemappe via RSS : http://www.presseportal.de/rss/pm_7847.rss2
Pressekontakt: Rückfragen: RTL-Kommunikation, Anke Eickmeyer, anke.eickmeyer@rtl.de. Tel.: 0221-45674301 Kandidaten-PR: Die Pressetanten, Anne Haas, 0221-780 70 307, haas@diepressetanten.de

Kommentieren ist momentan nicht möglich.