USA fallen bei der Wettbewerbsfähigkeit auf fünften Platz zurück

Genf (dapd). Die USA verlieren bei der globalen Wettbewerbsfähigkeit weiter an Boden: In der jährlichen Studie des Weltwirtschaftsforums kommt die noch immer größte Wirtschaftsnation nur noch auf den fünften Platz, nachdem sie 2008 noch Erster war und im Vorjahr Vierter. Vor den USA verteidigte die Schweiz das dritte Jahr in Folge die Spitzenposition, gefolgt von Schweden und Singapur auf den Plätzen zwei und drei. Auch Finnland, im Vorjahr noch siebter, zog an den USA vorbei auf den vierten Platz. Deutschland liegt direkt hinter den USA auf Platz sechs. Die Studie wurde am Mittwoch in Genf veröffentlicht.© 2011 AP. All rights reserved

Kommentieren ist momentan nicht möglich.